Durchführung des Spielbetriebes

Neben den Satzungen des HHV regeln die Durchführungsbestimmungen den Spielbetrieb im Hessischen Handballverband. Die allgemeinenDurchführungsbestimmungen gelten für den gesamten Spielbetrieb aus Hessenebene inkl. der Bezirke. Die einzelnen Bezirke können für ihren Bereich "Besondere Durchführungsbestimmungen" erlassen, die nur auf dieser Ebene gelten.

Neben den allgemeinen, auch im Bezirk Wiesbaden/Frankfurt gültigen Durchführungsbestimmungen regeln die folgenden besonderen Durchführungsbestimmungen den Spielverkehr im Bezirk: