News aus dem Handballbezirk Wiesbaden/Frankfurt

m2008 - Vergleichsturnier des Jahrganges 2008 in Münster

von Sven Matthiesen

Die Bezirksauswahl m2008 hat am Samstag ihr erstes größeres Turnier vor der Brust.

Das Turnier findet in der Eichendorfschule, Waldwiese in Münster ab 09:30 Uhr statt.

Die Bezirke aus Gießen, Hanau/Offenbach und Darmstadt sind der Einladung des Bezirkes Wiesbaden/Frankfurt gefolgt und freuen sich auf schöne und spannende Jugendspiele.

Die Auswahlspieler würden sich sehr freuen wenn der eine oder andere es schafft in die Halle zu kommen um die Mannschaft zu unterstützen.

Kurznachrichten

Plakataktion zur Schiedsrichter Imagekampagne im Bezirk

10.09.2019 21:58 von Horst Schüßler

SR Kampagne 2019

 

Liebe Sportfreunde,

 

ihr könnt ab sofort Eure Vereinsschiedsrichterinnen und -Schiedsrichter durch eine Imagekampagne unterstützen.

 

Es besteht die Möglichkeit, in den Sportstätten Plakataktionen zur Werbung und Imageförderung im Bereich des Schiedsrichterwesens einzusetzen.

 

Diese können bei Bezirksschiedssrichterwartin Sally Kulemann bestellt werden und sind - KOSTENFREI - für die Vereine des Bezirks Wiesbaden-Frankfurt.

 

Ein Plakatsatz beinhaltet 6 Plakate.

 

Bestellungen bitte an:

 

Sally Kulemann

 

Bezirksschiedsrichterwartin Wiesbaden/Frankfurt am Main

 

sr-wart@hhv-wiesbaden-frankfurt.de

 

Mobil: 0173-5745952

 

Mit Sportlichen Grüßen

Erfolgreiche Patenschulung in Ergänzung zur Neulingsausbildung 2019

10.09.2019 19:57 von Horst Schüßler

 

Am Sonntag dem 08.09.2019 wurde durch Bezirksschiedsrichterwartin Sally Kulemann eine Schulung für Vereinspaten in Kelkheim durchgeführt.

 

Hier wurden Details der Patenschaft und weitere wichtige Punkte wie z.B. der Schiedsrichter Bewertungsbogen, welcher durch die Paten auszufüllen ist, vorgestellt und besprochen.

 

Die Anforderungen an die Paten ergeben sich u.a. durch die Hinweise zur Neulingsausbildung:

 

Auszug:

 

Die ersten sechs Pflichtspiele eines Gespanns oder eines Einzelschiedsrichters muss durch einen vom Verein benannten Vereinspaten begleitet werden.

 

Der Verein meldet mit der Anmeldung einen Vereinspaten. Hiermit soll gewährleistet werden, dass der zuständige Schiedsrichtereinteiler kurzfristig unklare Sachverhalte klären kann. Dieser Vereinspate ist mit seinen Kontaktdaten bei der Anmeldung anzugeben. Ein Pate kann maximal zwei Gespanne oder entsprechend zwei Einzelschiedsrichter oder ein Gespann und einen Einzelschiedsrichter betreuen. Meldet ein Verein mehr als zwei Gespanne oder zwei Einzelschiedsrichter, sind entsprechend mehr Paten zu benennen. Wenn der angegebene Pate eine Spielbegleitung nicht durchführen kann, ist dem entsprechenden Einteiler dies rechtzeitig (14 Tage vor der Spielansetzung) mitzuteilen.

 

Es besteht die Möglichkeit einen geeigneten Ersatzpaten zu benennen, welcher die Begleitung durchführen kann. Dieser muss dem Einteiler bekannt sein.

 

Ist vereinsintern kein Pate zu finden, kann der Einteiler gebeten werden, einen neutralen Paten anzusetzen.

 

Eine alles in allem rundum gelungene Veranstaltung, die Fragestellungen zur Patenschaft beantwortete und Sicherheit im Umgang mit dem komplexen Thema vermittelte.

 

Weitere Infos dazu auch unter:

 

www.hhv-wiesbaden-frankfurt.de

 

Rubrik SR-ZN Neulingsausbildung

 

OFFENE / UNBESETZTE SPIELE - ABFRAGE WIEDER MÖGLICH !

04.09.2019 23:36 von Horst Schüßler

Liebe Schiedsrichterinnen,

liebe Schiedsrichter,

 

wir haben wieder ein schwarzes Brett!

 

LOGIN über https://hhv-handball.liga.nu/index.htm

 

Benutzer: Offene-Spiele@gmx.de

 

Passwort: Handball

 

Bei Übernahme von Spielen bitte Info an:

 

sr-einteiler@hhv-wiesbaden-frankfurt.de

 

Offene Spiele Handball

 

VIELEN VIELEN DANK :-)

 

Sportliche Grüße Sally

 

Bezirksschiedsrichterwartin Wiesbaden/Frankfurt am Main

sr-wart@hhv-wiesbaden-frankfurt.de

Eppsteiner Str. 17 61440 Oberursel

Mobil: 0173-5745952

 

Die nächsten Termine

Samstag
22.
Feb