News aus dem Handballbezirk Wiesbaden/Frankfurt

w2005 - Ein Lebensabschnitt endet

von Sven Matthiesen

Ein Lebensabschnitt endet


Am Samstag, den 31.08.2019, bestritt die weibliche Bezirksauswahlmannschaft des Jahrgangs 2005 ihr letztes offizielles Turnier gegen die anderen Bezirke des Landesverbandes Hessen. Fünf Jahre sind seit der ersten gemeinsamen Trainingseinheit vergangen, in denen sich die Spielerinnen des Bezirks Wiesbaden/Frankfurt enorm im Leistungshandball weiterentwickeln konnten. Mit dem abschließenden Vergleichsturnier gegen die Auswahlmannschaften anderer Bezirke konnten die Mädels aus dem Rhein-Main-Gebiet überzeugen:

Weiterlesen …

Kurznachrichten

Plakataktion zur Schiedsrichter Imagekampagne im Bezirk

10.09.2019 21:58 von Horst Schüßler

SR Kampagne 2019

 

Liebe Sportfreunde,

 

ihr könnt ab sofort Eure Vereinsschiedsrichterinnen und -Schiedsrichter durch eine Imagekampagne unterstützen.

 

Es besteht die Möglichkeit, in den Sportstätten Plakataktionen zur Werbung und Imageförderung im Bereich des Schiedsrichterwesens einzusetzen.

 

Diese können bei Bezirksschiedssrichterwartin Sally Kulemann bestellt werden und sind - KOSTENFREI - für die Vereine des Bezirks Wiesbaden-Frankfurt.

 

Ein Plakatsatz beinhaltet 6 Plakate.

 

Bestellungen bitte an:

 

Sally Kulemann

 

Bezirksschiedsrichterwartin Wiesbaden/Frankfurt am Main

 

sr-wart@hhv-wiesbaden-frankfurt.de

 

Eppsteiner Str. 17 61440 Oberursel

Mobil: 0173-5745952

 

Mit Sportlichen Grüßen

Erfolgreiche Patenschulung in Ergänzung zur Neulingsausbildung 2019

10.09.2019 19:57 von Horst Schüßler

 

Am Sonntag dem 08.09.2019 wurde durch Bezirksschiedsrichterwartin Sally Kulemann eine Schulung für Vereinspaten in Kelkheim durchgeführt.

 

Hier wurden Details der Patenschaft und weitere wichtige Punkte wie z.B. der Schiedsrichter Bewertungsbogen, welcher durch die Paten auszufüllen ist, vorgestellt und besprochen.

 

Die Anforderungen an die Paten ergeben sich u.a. durch die Hinweise zur Neulingsausbildung:

 

Auszug:

 

Die ersten sechs Pflichtspiele eines Gespanns oder eines Einzelschiedsrichters muss durch einen vom Verein benannten Vereinspaten begleitet werden.

 

Der Verein meldet mit der Anmeldung einen Vereinspaten. Hiermit soll gewährleistet werden, dass der zuständige Schiedsrichtereinteiler kurzfristig unklare Sachverhalte klären kann. Dieser Vereinspate ist mit seinen Kontaktdaten bei der Anmeldung anzugeben. Ein Pate kann maximal zwei Gespanne oder entsprechend zwei Einzelschiedsrichter oder ein Gespann und einen Einzelschiedsrichter betreuen. Meldet ein Verein mehr als zwei Gespanne oder zwei Einzelschiedsrichter, sind entsprechend mehr Paten zu benennen. Wenn der angegebene Pate eine Spielbegleitung nicht durchführen kann, ist dem entsprechenden Einteiler dies rechtzeitig (14 Tage vor der Spielansetzung) mitzuteilen.

 

Es besteht die Möglichkeit einen geeigneten Ersatzpaten zu benennen, welcher die Begleitung durchführen kann. Dieser muss dem Einteiler bekannt sein.

 

Ist vereinsintern kein Pate zu finden, kann der Einteiler gebeten werden, einen neutralen Paten anzusetzen.

 

Eine alles in allem rundum gelungene Veranstaltung, die Fragestellungen zur Patenschaft beantwortete und Sicherheit im Umgang mit dem komplexen Thema vermittelte.

 

Weitere Infos dazu auch unter:

 

www.hhv-wiesbaden-frankfurt.de

 

Rubrik SR-ZN Neulingsausbildung

 

OFFENE / UNBESETZTE SPIELE - ABFRAGE WIEDER MÖGLICH !

04.09.2019 23:36 von Horst Schüßler

Liebe Schiedsrichterinnen,

liebe Schiedsrichter,

 

wir haben wieder ein schwarzes Brett!

 

LOGIN über https://hhv-handball.liga.nu/index.htm

 

Benutzer: Offene-Spiele@gmx.de

 

Passwort: Handball

 

Bei Übernahme von Spielen bitte Info an:

 

sr-einteiler@hhv-wiesbaden-frankfurt.de

 

Offene Spiele Handball

 

VIELEN VIELEN DANK :-)

 

Sportliche Grüße Sally

 

Bezirksschiedsrichterwartin Wiesbaden/Frankfurt am Main

sr-wart@hhv-wiesbaden-frankfurt.de

Eppsteiner Str. 17 61440 Oberursel

Mobil: 0173-5745952

 

AKTUELLE Infos zu NuLiga und Freitermine Stand 01.09.2019

01.09.2019 19:09 von Horst Schüßler

Liebe Schiedsrichterinnen,

liebe Schiedsrichter,

 

nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit aktuellen Themen:
 
  • FREITERMINE eintragen - Anleitung siehe Anhang
FREITERMIN = Einen Termin an dem Ihr FREI HABEN und nicht angesetzt werden MÖCHTET!

Damit es zu keinen Missverständnissen kommt!

 
Da die A-Jugendbundesliga nicht mit NuLiga gespielt wird, müssen die Spiele manuell als Freitermine eingepflegt werden.
 
 
  • NuLigaSystem und Schiedsrichteransetzungen  

Dieses System arbeitet etwas anders als SIS. Daher ist eine Registrierung aller SR unbedingt notwendig.

 
Die SR müssen hier

 

a) Ihr NuScorePasswort einrichten (um den NuScore -elektr.Spielbericht- abschließen zu können)

b) Ihre grundsätzliche Verfügbarkeit sowie die Freitermine (=Verhinderungen) einpflegen

c) Ihre Ansetzungen abrufen UND BESTÄTIGEN

 

Die letzte Saison hat gezeigt, dass der zeitliche Aufwand für die SR-Ansetzer aufgrund von nicht ordentlich gepflegten Verhinderungslisten das zeitliche Machbare überschritten hat. Die Erfahrungen bei den ersten Ansetzungen zeigen hier keine große Verbesserung.

 

Wir bitten daher nochmals eindringlich darum, das ALLE Freitermine ordentlich eingepflegt sind.

 

 

  • Schiedsrichter für Jugendspiele und Doppelansetzungen

 

Leider haben wir derzeit nicht genug Schiedsrichter für Jugendspiele.

Wir bitten daher um eine kurze Rückinfo ob

 

a) Gespannschiedsrichter oder Einzelschiedsrichter im Aktivenbereich 

b) für Doppelansetzungen 

für Ansetzungen im Jugendbereich zur Verfügung stehen.

 

  • NuLiga - App
Die Beta-Version der NuLiga-App ist freigeschaltet und kann sofort aktiviert werden:
 
https://hhv-hbde-apps.liga.nu
 
Diese App ist eine webbasierte App, d.h. diesen Link einfach im Browser eines Smartphones einfügen und zum Homebildschirm hinzufügen.
 
Es sei ausdrücklich gesagt, dass es sich um eine Beta-Version handelt, d.h. sie wird sukzessive weiter entwickeln. Als nächstes wird der Liveticker eingearbeitet, dies wird aber leider nicht gleich zum Rundenstart passiert sein, da die Implementierung des Livetickers sich als deutlich aufwendiger herausgestellt hat als angenommen.

 

Bei Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

 

Sportliche Grüße

 

Sally Kulemann

 

Bezirksschiedsrichterwartin Wiesbaden/Frankfurt am Main

Tel. Mobil: 0173-5745952 

 

NuLiga Information

 

 

 

 

 

Die nächsten Termine

Donnerstag
19.
Sep