Änderungen im Spielbetrieb der E-Jugenden

von Thomas Mair

Hintergrund sind anscheindend übermotivierte Eltern oder Trainer. Aufgrund des Schiedrsichtermangels können die Spiele der E-Jugend nicht mehr mit Schiedsrichtern besetzt werden. Ein Grund für die fehlenden Schiedsrichter war auch der Umgang mit den Schiedsrichtern.

Wenn nun auch die Spielleiter, die sich bereits erklären die Spiele zu leiten ebenfalls verbal angegriffen werden ist es Zeit für den Bezirk zu handeln. Aus Kontakten ist immer wieder erkennbar, das es um die Platzierungen in der Tabelle geht. Die Richtlinien zum Kinderhandball des DHB legen hier allerdings einen komplett anderen Schwerpunkt.

 

Wir möchten neben den Durchführungsbestimmungen auch auf die Hinweise zum Kinderhandball des DHB verweisen.  

Viele Infos für Trainer, Betreuer und auch Zuschauer und Eltern gibt es unter:

Zurück