News aus dem Handballbezirk Wiesbaden/Frankfurt

Hessensichtung m2003 Zwischenrunde

von Sven Matthiesen

 

Die männliche Auswahl des Bezirks Wiesbaden/Frankfurt Jahrgang 2003 sorgt bei der Hessensichtung weiter für Furore 

 

(Bild mit freundlicher Genehmigung von Alfred Winzer)

 

(Bild: von links, hintere Reihe: Trainer Jens Klein, Felix Schäfer, Hans Sistig, Lenny Barcas, Tom Klein, Felix Fox, Sebastian Kunz, Lucas Cecco, Benjamin Ohl, vordere Reihe: Paul Ohl, Fabian Stoepke, Dominik Winzer-Manso, Jan Silbereisen, Jan Zeiträger, Lars Terwyen)

 

Unter den Augen der Hessenauswahltrainer setzten sich die Jungs des Bezirks Wiesbaden/Frankfurt in der Hessenpokal Zwischenrunde souverän gegen die Bezirke aus Darmstadt und Kassel-Waldeck durch.

Nach der Vor- und Zwischenrunde stehen nun fünf Siege und 120 zu 54 Tore auf der Bilanz.

 

Etwas angespannt fuhr man zur Hessenpokal-Zwischenrunde, denn der Bezirk Wiesbaden/Frankfurt wurde durch Aussagen wie „Ihr spielt auf außergewöhnlich hohem Niveau in diesem Jahrgang“ von den anderen Bezirken des Hessischen Handballverbandes in die absolute Favoritenrolle gehievt. „Diese Drucksituation meisterten unsere Jungs souverän. Wir haben einen breiten und starken Kader. Zu Recht hat diese Mannschaft in all ihren Vergleichsspielen bisher immer deutlich gewonnen“, resümierte Trainer Jens Klein. „Und wenn es doch mal etwas brenzlig wird, dann haben wir mindestens drei Spieler, die von der Qualität her jedes Spiel aufgrund ihrer individuellen Klasse und Torgefahr herumreißen können“, fügt Markus Czmok hinzu.

 

Das erste Spiel gegen den Bezirk Darmstadt wurde deutlich mit 36:18 Toren gewonnen. Hier zeigten die Jungs aus Wiesbaden/Frankfurt vor allem im Angriff, dass sie gut eingespielt sind und das Zusammenspiel teilweise auch „blind“ funktioniert. Der gut aufgelegte Torhüter leitete einige Konter ein, die von den schnellen Feldspielern im gegnerischen Tor versenkt wurden. Durch die taktische Geschlossenheit und konsequente zweite Welle konnte der Sieg sehr deutlich gestaltet werden.

 

Im zweiten Spiel gegen den Bezirk Kassel-Waldeck legten die jungen Talente aus Wiesbaden/Frankfurt mit schnellem Kombinationsspiel und dem Auge für den freistehenden Spieler los. So ging man schnell mit 6:1 in Führung. Nun wurde viel rotiert, so dass sich alle mitgereisten Spieler den Auswahlsichtern präsentieren konnten. In brenzligen Situationen konnte sich das Trainerteam Jens Klein und Markus Czmok auf die individuelle Spielstärke der oberligaerfahrenen Spieler verlassen. Wenn die deutliche Führung schrumpfte, übernahmen die Rückraumspieler Verantwortung und versenkten den Ball ein ums andere mal ins Netz, so dass das Spiel 23:17 endete.

Mit den sehr guten Leistungen blickt der Bezirk Wiesbaden/ Frankfurt zuversichtlich auf die Endrunde im Spätsommer 2017.

Zwischen den einzelnen Spielen führten alle Spieler vor den wachsamen Augen der Sichter einige Turnübungen vor. Auch hier konnten die Jungs mit ihrer Kür überzeugen.

 

Wiesbaden/ Frankfurt - Darmstadt 36:18

Wiesbaden/ Frankfurt - Kassel-Waldeck 23:17

 

Folgende Spieler waren im Einsatz:

Tor: Felix Fox; Feldspieler: Lenny Barcas 5, Lucas Cecco 4, Tom Klein 10, Sebastian Kunz 4, Benjamin Ohl, Paul Ohl 7/2, Felix Schäfer 12, Jan Silbereisen 4, Hans Sistig 3, Fabian Stoepke 6, Dominik Winzer-Manso 1, Jan Zeiträger 3

Trainer: Jens Klein und Markus Czmok

Kurznachrichten

Absage der Fortbildung Jugendwettkampfstrukturen der E-Jugend Saison 2016/2017 am 18.11.2016

16.11.2016 19:03 von Sally Kulemann

Liebe Sportfreunde,

 
leider muss die Fortbildung über die Jugendwettkampfstrukturen der E-Jugend in der Saison 2016/2017 mangels Teilnehmermangel ausfallen.
Noch besteht die Möglichkeit sich für den zweiten Termin der Fortbildung am 25.11.2016 bei Alexander Ernst (sr-nachwuchsfoerderung@hhv-wi<wbr>esbaden-frankfurt.de) anzumeld<wbr>en.
 
 
Sportliche Grüße
 
Arbeitskreis Schiedsrichter
Bezirk Wiesbaden-Frankfurt am Main
 
 
Alexander Ernst
Beauftragter Schiedsrichternachwuchsförderu<wbr>ng

Podiusmdiskussion des Wiesbadener Kurier und Tagblatt

28.10.2016 17:49 von Thomas Mair

Der Wiesbadener Kurier und das Wiesbadener Tagblatt veranstalten am 30.11. eine Podiumsdiskussion zum Thema "Handball" -

Weiterlesen …

2. Treffen "AG-Leitlinien für Vereine"

22.10.2016 15:35 von Sally Kulemann

Liebe Sportfreunde,

unser erstes Treffen der Arbeitsgruppe "Leitlinien für Vereine" war trotz geringer Teilnehmerzahl - 
 
voll mit tollen Ideen :



Inline-Bild 1
 
 
deshalb machen wir weiter am ..........
 
 
28.10.2016 - 19:00 Uhr 
in der 
TSG Münster Gaststätte 
Lorsbacher Str. 39 in 65779 Kelkheim (Taunus).
 
 
 
Hier ist Jeder "Herzlich Willkommen".
 
 

Der SR-Infobrief Ausgabe 01.10.2016 ist online

01.10.2016 16:27 von Sally Kulemann

Die nächsten Termine

Samstag
10.
Dez

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry 'a08aa899664e6fdb9c91c4ebeed02b3f-5' for key 'checksum_pid' (UPDATE tl_search SET tstamp=1481359670, url='http://www.hhv-wiesbaden-frankfurt.de/', title='Herzlich willkommen im HHV Bezirk Wiesbaden/Frankfurt', protected='', filesize='30.65', groups=0, pid='5', language='de', text='Herzlich willkommen im HHV Bezirk Wiesbaden/Frankfurt Partner Copyright ©2015 HHV - Hessischer Handballverband Bezirk Wiesbaden/Frankfurt | Kontakt | Impressum | Design by Smartlinedesign Handball in Hessen, Logo HHV, HHV Hessen Handball, Smartlinedesign - Design und Onlinemarketing', checksum='a08aa899664e6fdb9c91c4ebeed02b3f' WHERE id='1') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(206): Contao\Database\Statement->execute('1')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}